Zurück

Riot (OmU)Seit 29. Januar 2019 · FSK 18 · 95 Min

VorverkaufSpecial-EventOGays

Sydney, 1978: Sämtliche Anstrengungen einer Entkriminalisierung von Homosexualität scheitern. Eine Gruppe von Gay-Aktivisten unternimmt verzweifelt einen letzten Versuch: Angeführt von Lance Gowland, erlangen sie die polizeiliche Genehmigung für eine Party, machen mobil und ziehen durch die Oxford Street. Völlig überraschend werden sie jedoch von einem Polizeikorps mit äußerster Brutalität gestoppt. Der Mut, mit dem die Gruppe der polizeilichen Autorität die Stirn bieten, mobilisiert die ganze Nation und sollte zur Geburtsstunde von Sydneys Mardi Gras werden.

Ein ergreifendes Biopic über jene Schwulen und Lesben, die sich mutig gegen die andauernden Repressalien und Schikanen des australischen Staatsapparates auflehnten. Damit gelang ihnen wie 9 Jahre zuvor in New Yorks Christopher Street ein entscheidender Befreiungsschlag, der zum Beginn der sichtbar und immer größer werdenden Schwulen- und Lesbenbewegung im Land werden sollte. RIOT basiert auf wahren Begebenheiten und geht tief unter die Haut.Wir freuen uns, diesen wichtigen, aufwühlenden Film, der nie für's deutsche Kino gedacht war, zeigen zu können, und bedanken uns bei den Jungs vom GSC-Filmfest, Bad Wörishofen, dass wir deren deutsch untertitelte Fassung nutzen dürfen.

Genre: Drama, Biopic
Regie: Jeffrey Walker
Darsteller: Damon Herriman, Xavier Samuel

Für diesem Film sind aktuell noch keine Spielzeiten verfügbar. Schauen Sie gerne zu einem späteren Zeitpunkt wieder vorbei. Übrigens: Mit unserem wöchentlichen Newsletter informieren wir Sie automatisch zu Neustarts, Events, Previews, Sonderveranstaltungen und natürlich das aktuelle Kinoprogramm. Am besten gleich abonnieren!

  • Bei dieser Vorstellung handelt es sich um eine Sonderveranstaltung.
Zum Seitenanfang