Premiumangebote öffnen

Entdecken Sie unsere Premiumangebote!

Klicken Sie auf eines der Symbole um weitere Informationen und die aktuellen Filme im Programm anzuzeigen.

FORUM Safety – die wichtigsten Regeln

FORUM Safety 2G plus Regelung

Endlich wieder ganz großes Kino!

Besonders am Herzen liegt uns die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter, daher sind umfangreiche Hygiene- und Sicherheitskonzepte erarbeitet worden. Die aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln werden dabei das Kinoerlebnis nicht schmälern.

Die wichtigsten Regeln:

· Eintritt nur wenn geimpft*, genesen** oder (getestet***  nur in Ausnahmefällen, siehe unten).
2G plus Regelung
– genesene und geimpfte Personen müssen zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Schnell- oder PCR-Test vorlegen. Mit dem Eintritt in die Alarmstufe II reicht der gelbe Impfpass nicht mehr aus. Es dürfen nur noch digitale Impf- und Genesenen-Zertifikate vorgelegt werden. Dies müssen wir elektronisch überprüfen und mit einem amtlichen Ausweisdokument abgleichen.

· Platzgenaue Kinotickets sollten nach Möglichkeit online unter www.forumcinemas.de erworben werden.
· Reservierungen sind nicht möglich, ein Kauf von Tickets an unseren Kinokassen ist jedoch auch weiterhin möglich.
· Abstände nicht mehr nötig - Wir bieten unabhängig weiterhin einen Kontaktplatz Abstand in unseren Sitzplätzen neben Ihren gebuchten Plätzen.
· An unseren Süßwarentheken schützen Plexiglasscheiben Mitarbeiter und Besucher
· In unseren Kinos gilt Maskenpflicht, am Platz darf die Maske zum Verzehr von unseren Speisen und Getränken abgenommen werden.

Wir sehen uns im Kino!

Personen die keine entsprechenden Nachweise zur Regelung vorweisen können, kann leider kein Zutritt zu unseren Vorstellungen gewährt werden. Die Tickets verlieren in diesem Fall Ihre Gültigkeit und sind von einer Rückabwicklung ausgeschlossen. Eine Kontrolle erfolgt bei Einlass der Vorstellung und wir mit einem entsprechenden Ausweisdokument abgeglichen, hier kann es ggf. zu längeren Wartezeiten kommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

*HINWEIS GEIMPFT:
Als geimpft gelten Personen, die alle vorgesehenen Dosen eines in der EU zugelassenen COVID-19-Impfstoffs erhalten haben und bei denen seit der letzten Impfung mindestens 14 Tage vergangen sind. Ihr Kinobesuch kann infolgedessen mit dem Impfnachweis erst am 15. Tag stattfinden. Bei einer genesenen Person und einer verabreichten Impfstoffdosis entfällt die Wartezeit von 14 Tagen.

2G plus Regelung – genesene und geimpfte Personen müssen zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Schnell- oder PCR-Test vorlegen.

Ausgenommen von der 2G plus-Beschränkung:
» Genesen/geimpfte Personen, die ihre Auffrischimpfung erhalten haben.

Mit dem Eintritt in die Alarmstufe II reicht der gelbe Impfpass nicht mehr aus. Es dürfen nur noch digitale Impf- und Genesenen-Zertifikate vorgelegt werden. Dies müssen wir elektronisch überprüfen und mit einem amtlichen Ausweisdokument abgleichen.

**HINWEIS GENESEN:
Als genesen gelten Sie, wenn Sie innerhalb der letzten 6 Monate positiv mittels PCR, PoC-PCR oder mittels einem anderen Nukleinsäurenachweis auf SARS-CoV-2 getestet wurden und das Testergebnis mindestens 28 Tage zurückliegt.

2G plus Regelung – genesene und geimpfte Personen müssen zusätzlich einen tagesaktuellen negativen Schnell- oder PCR-Test vorlegen.

Ausgenommen von der 2G plus-Beschränkung:
» Genesen/geimpfte Personen, die ihre Auffrischimpfung erhalten haben.

Mit dem Eintritt in die Alarmstufe II reicht der gelbe Impfpass nicht mehr aus. Es dürfen nur noch digitale Impf- und Genesenen-Zertifikate vorgelegt werden. Dies müssen wir elektronisch überprüfen und mit einem amtlichen Ausweisdokument abgleichen.

***HINWEIS GETESTET: ALARMSTUFE: kein Zutritt mit Tests möglich. (2G-Regelung)

Ausgenommen von der 2G plus-Beschränkung: 
» Genesen/geimpfte Personen, die ihre Auffrischimpfung erhalten haben.
»
Kinder bis einschließlich 5 Jahre.
» Kinder bis einschließlich 7 Jahre, die noch nicht eingeschult sind.
» Grundschüler*innen, Schüler*innen eines sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule – gilt nur für Schüler*innen bis einschließlich 17 Jahre.
» Personen bis einschließlich 17 Jahre, die nicht mehr zur Schule gehen. (Negativer Antigen-Test erforderlich
» Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztlicher Nachweis notwendig, Negativer Antigen-Test erforderlich)
» Personen, für die es keine allgemeine Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) gibt.(Negativer Antigen-Test erforderlich)
» Schwangere und Stillende, da es für diese Gruppen erst seit dem 10. September 2021 eine Impfempfehlung der STIKO gibt (gilt nur noch bis 10. Dezember 2021, Negativer Antigen-Test erforderlich.)

Stand: 23.11.2021

Zum Seitenanfang