Premiumangebote öffnen

Entdecken Sie unsere Premiumangebote!

Klicken Sie auf eines der Symbole um weitere Informationen und die aktuellen Filme im Programm anzuzeigen.

Zurück

MENSCH (live) - Herbert GrönemeyerAb 31. August 2022 · FSK 0 · 120 Min

VorverkaufSpecial-EventDolby ATMOSDolby ATMOSErleben Sie die Revolution des Kinosounds! Tauchen Sie ein in noch nie da gewesene Klangwelten mit dem Gefühl mitten im Gesehen zu sein!

Konzert Live-Mitschnitt - Die Dolby Atmos Edition von Herbert Grönemeyers „Mensch – Live“ im Kino zu erleben! Vor 20 Jahren erschien am 30.08.2002 mit "Mensch" von Herbert Grönemeyer eines der erfolgreichsten Alben der Deutschen Musikgeschichte, mit Songs, die noch heute die Hörer bewegen. Auf der anschließenden "Das Beste von gestern bis Mensch" Tour 2003 feierten tausende Fans eine emotionale Rückkehr Herbert Grönemeyers auf die Bühnen Deutschlands.

Die damals entstandene Konzertaufnahme "Mensch Live" aus der Arena AufSchalke ist am 31.08.2022 erstmals auch auf der großen Leinwand zu sehen. Die Aufnahmen wurden digital in HD remastered und mit einer neuen Dolby Atmos Tonspur ergänzt.

Auch wenn die Aufnahmen aus dem Jahr 2003 stammen und in Teilen nicht der heute gewohnten Bildqualität entsprechen, verspricht dieses emotionale Konzert einen besonderen Moment und überträgt die Magie der Zeit und der besonderen Situation in Grönemeyers Leben in emotionalster Weise auf den Zuschauer - Gänsehautmomente inklusive. Denn nach schweren Schicksalsschlägen zog sich Herbert Grönemeyer 1998 zurück und lebte in England. Die Entstehung von „Mensch“ war der Weg zurück zur Musik und ein heilender Prozess, wie Herbert Grönemeyer selbst anmerkt. Grönemeyers Klassiker wie „Bochum“, „Männer“, „Flugzeuge im Bauch“ oder „Mensch“ sind zu hören und enden in einem fulminanten „Currywurst“.

Die Dolby Atmos Edition dieser Aufnahme in entsprechenden Atmos-Kinos zu erleben, bringt die Zuhörer zurück ins Stadion. Mittendrin statt nur davor ist dieses außergewöhnliche Konzertereignis noch einmal hör- und spürbar, oder wie Herbert in einem Interview anmerkte: „Sehr luftig, offen, unangestrengt und erfrischend.“

Leider verhinderte Corona die im Frühling geplanten Jubiläumskonzerte. So bietet die Kinoaufführung eine Rückbesinnung ins Jahr 2003. Wer das Konzertgefühl von damals noch einmal erleben möchte, findet hier eine Möglichkeit das Jubiläum zu feiern. 65.000 Zuschauer waren „Auf Schalke“ dabei und sangen das Steigerlied im Chor und bildeten eine einzigartige Atmosphäre, die in den Kinos noch einmal aufleben kann. Genießt einen besonderen Abend, singt mit. Dann sind alle wieder im Stadion und mittendrin statt nur davor!

Genre: Konzert Live-Mitschnitt

MI31.08
  • Bei dieser Vorstellung handelt es sich um eine Sonderveranstaltung, für die ggf. abweichende Preise gelten.
Zum Seitenanfang